Archiv

Artikel Tagged ‘Synchronisation’

Wie man seine Daten zwischen mehreren PCs und Laptops synchron hält

11. Januar 2011 2 Kommentare

Viele kennen es. Man hat einen oder mehrere PCs und / oder Laptops zu Hause stehen. Aber die Daten sind asynchron. Die Dokumente auf dem Laptop werden auf dem PC vermisst und umgekehrt. Seit Windows Vista (incl. SP2) hat man mithilfe von Microsoft Essentials 2011 und dem darin nachgelagerten Programm Windows Live Mesh die Möglichkeit seine Daten immer synchron zu halten. Neben dem Programm Windows Live Mesh benötigt ihr zusätzlich noch einen Hotmail-Account und einen Zugang zum Internet. Sobald ihr alle Voraussetzungen habt, müsst ihr euch nur noch im Live Mesh Programm mit eurem Hotmailaccount anmelden und euch die dementsprechenden Ordner definieren, die ihr synchronisieren wollt:

image

Dann heißt es abwarten bis alle PCs / Laptops über das Internet synchronisiert sind. Bei langsamen Internetverbindungen kann dies bei 5 Gigabyte auch einmalig einen Tag dauern.

Des Weiteren habt ihr dann die mit eurem Hotmailaccount die Möglichkeit euch in Live einzuloggen und direkt online über einen Browser die Daten zu bearbeiten. Die Daten liegen dann in der Cloud von Microsoft. Bis zu 5 Gigabyte können so mit der Online-Festplatte synchronisiert werden. Kostenpflichtige Angebote, wo mehr als 5 Gigabyte synchron gehalten werden können ,sollen in nächster Zeit folgen. Ich selber nutze Windows Live Mesh schon seit einiger Zeit für die Synchronisation mit meiner Diplomarbeit und bin sehr zu frieden.

Viel Spaß beim ausprobieren!

KategorienMicrosoft Tags: ,