Archiv

Artikel Tagged ‘Studentpartners’

Ein neuer Abschnitt

5. September 2011 Keine Kommentare

Tja, nun ist es so weit. Meine Studienzeit ist nun endgültig vorbei, habe als ursprünglicher Hanseat dem Norden der Republik lebe wohl gesagt und bin in den Süden der Republik umgezogen. Somit ist für mich auch das Studentpartnerprogramm aufgrund „Ausscheidens als Student“ zu Ende. Mein Start ins Vollzeitarbeitsleben hat mich nun nach Nürnberg zu Adidas geführt und werde nun als Microsoft Business Analyst am Global IT Desk meine Brötchen verdienen. =)

Bevor ihr Fragen stellt wie geht es nun weiter mit meinem Blog? Hm, gute Frage, ich weiß es noch nicht ganz genau. Ich wollte diesen Blog nun nicht veröden lassen, dafür steckt zu viel Arbeit hinter. Den Blick auf den Bereich IT wollte ich jedoch schon weiterhin beibehalten. Doch wie er sich genau entwickeln wird, kann ich euch jetzt noch nicht sagen. Es sei denn einer von euch hat eine Glaskugel zu Hause, die funktioniert. Die würde ich mir dann doch ganz gerne mal ausleihen.

Jedenfalls habe ich seit heute eine neue Kategorie in meinen Blog gegründet. Die Kategorie Adidas. Was da rein kommen wird, weiß ich aber auch hier noch nicht. =)

Summit 2011–Oder alle guten Dinge sind Drei!

29. August 2011 Keine Kommentare

Summit2011 (1)

Am letzten Augustwochenende des Jahres 2011 fand der Microsoft Student Partner Summit 2011 statt. Für mich war es der dritte und voraussichtlich letzte Summit. Ich bin ja ab Anfang September nicht mehr Mitglied im Microsoft Student Partner Programm sondern nur noch Alumnus (tja so endet nun die Studienzeit und es beginnt nun für mich der Ernst des Arbeitslebens, dazu aber in den nächsten Tagen mehr). Und es hat sich wieder gelohnt zum Summit 2011 zu fahren. Dieses Mal waren wir nach Kirchheim in Hessen eingeladen. Das Motto dieses Mal: “Presentation Magic”. Es wurde auf dem angrenzenden See Wasserski gefahren, es wurde gefeiert, es wurden Präsentationen zur Verbesserung von Soft-Skills abgehalten und es wurde natürlich wieder ganz viel Networking betrieben! Und einen Magier gab es am Samstag auch! Es waren viele altbekannte Gesichter da, die sich ebenfalls bald Alumnus nennen werden. Aber auch einige begeisterte Neulinge waren mit von der Partie. Aber bevor ich hier noch mehr schreibe, lasse ich doch am Besten einfach noch zwei Bilder für sich sprechen:

Summit2011 (3)

Summit2011 (4)

Vielen Dank für den diesjährigen ultracoolen Summit 2011!

Einmal Uni Hamburg und zurück

2. Juli 2011 Keine Kommentare

Lange Zeit war es ruhig in meinem Blog und ich fand, es wurde heute wieder unbedingt Zeit dieses zu ändern. Es ist auch wieder so einiges passiert. So habe ich gestern auf dem Campus der Uni Hamburg bei den Windows 7 Boxen mit ausgeholfen. Diese Aktion fand die letzten zwei Wochen an der Hamburger Uni in der Nähe des Audimaxes statt, bei denen Studenten die Lernbox und / oder die Relaxbox kostenlos über Studentenleben.de mieten konnten. Gleichzeitig waren täglich unterschiedliche Microsoft Studentpartner mit von der Partie um den Studenten bei ihren PC / Laptopproblemen zu helfen und natürlich um ein wenig weiteren Nachwuchs für das Studentpartner-Programm zu akquirieren. Ebenfalls gab es für den Nerdomaten kostenlose Codes um sich ein paar nette Gimmicks zu sichern. Ich habe mit meinem Phone 7 noch ein paar nette Fotos geschossen die ich euch auch nicht vorenthalten möchte:

Windows7Box (1)

Windows7Box (2)

Windows7Box (3)

Übrigens, ein Nerdomat ist ebenfalls auch im Foyer des Audimax der Uni Rostock aufgestellt. Alle weiteren Standorte des Nerdomaten findet ihr hier.

Ansonsten habe ich die Phone 7 Challenge gut überstanden. Das Phone 7 gehört nun mir. Vielen Dank an alle die mir dabei geholfen haben. Ihr seit spitze!

Ab heute wird gesammelt!

9. Mai 2011 1 Kommentar

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, was wird genau gesammelt? Eure Sprache! Ich habe ja bereits vor ca. zwei Monaten geschrieben, dass ich ein Windows Phone 7 Smartphone kostenlos vom Microsoft Studentpartner-Programm gestellt bekommen habe. Kostenlos war es jedoch nicht ganz. Ich sowie 29 weitere Mitstreiter haben sich dazu verpflichtet mitzuhelfen eine Spracherkennungssoftware zu trainieren. Und ihr könnt uns dabei helfen. Innerhalb von einem Monat muss ich fünfzig Probanden finden, die ca. 15min ihrer Zeit zu opfern bereit sind und ca. 280 Wörter sowie Sätze vorlesen. Ihr bekommt sogar etwas dafür! Einen Thermokaffeebecher! Außerdem habt ihr das gute Gefühl für die Forschung und für zukünftige Innovationen etwas getan zu haben. Also nicht verwundert sein, wenn ich in den nächsten Tagen bei der Mensa oder der Südstadtbibliothek herumschleiche, ich will nur eure Sprache.

MCT bestanden!

2. April 2011 Keine Kommentare

Gestern standen die Microsoft Certified Trainer Prüfungen an. Es handelte sich dabei um einen selbst gewählten 20minütigen Vortrag / Workshop, den man vor versammelter Teilnehmermannschafft halten musste. Gehalten habe ich einen Vortrag / Workshop zu Word 2010 und habe dabei 870 von maximal 1000 erreichbaren Punkten erzielt. Es war eine echt anstrengende, aber auch sehr intensive Woche bei der ich viel gelernt habe. Ich kann jedem, dem so ein Softskill-Training angeboten wird, nur raten: mach da mit! Ich habe viel zu Gruppendynamik, Störern im Training und zur Teilnehmerpsychologie gehört. Zum Abschluss gab es noch ein paar von uns aufgenommene Videos und Bilder auf DVD. Ich denke ich habe mir das Wochenende nun mehr als verdient.

Tag 3 im Kölner Microsoft-Office

30. März 2011 Keine Kommentare

Der dritte MCT-Trainingstag ist zu Ende und ich habe euch noch ein paar Bilder aus dem Office geschossen, die ich euch nicht enthalten wollte, hier sind sie:

SDC10768

SDC10767

SDC10766

SDC10765

MCT Training in Köln hat begonnen

28. März 2011 Keine Kommentare

Hallo liebe Leser. Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen und gelobe Besserung. Es ist viel passiert die letzten Tage. Ich habe mein neues Windows Phone 7 (HTC HD7) erhalten (ein Erfahrungsbericht wird bald folgen, versprochen(!)), arbeite zur Zeit an einer Schulungspräsentation zum “Wissenschaftlichen Arbeiten mit Word 2010” und bin seit Sonntagabend in Köln um an einem MCT Training teilzunehmen. Für die Laien unter euch, MCT bedeutet Microsoft Certified Trainer und ist eine einwöchige Schulung um seinen Präsentationsstil zu verbessern. Wir hatten heute den ersten Schulungstag und bin bisher sehr zufrieden. Es ging unter anderem um Gruppendynamik und Kniffe zum Präsentationsbeginn. Morgen früh geht es gleich weiter und es wird unter anderem der Sprachstil im Mittelpunkt stehen. Nach der Schulung ging es abends zwei Häuser weiter zu EA-Games in die EA-Sportsbar zum Essen. Ein paar bildliche Eindrücke habe ich für euch natürlich auch vom ersten Tag eingefangen:

Blick vom Microsoftdach auf den Kölner Dom:

SDC10740

Die Microsoftaußenstelle am Morgen:

SDC10736

Die EA-Sportsbar im EA-Games Gebäude:

SDC10749

SDC10750

Und die Microsoft-Außenstelle vom Rheinufer aus gesehen:

<SAMSUNG DIGITAL CAMERA>

Das soll es für heute von den ersten Eindrücken gewesen sein. Bis bald!

Euer Sascha

So war die CeBIT 2011

6. März 2011 Keine Kommentare

Freitag und Samstag war es wieder so weit. Ich bin auf der CeBIT 2011 gewesen. Die Umstellung auf das neue Konzept scheint Wirkung gehabt zu haben. Jedenfalls war diese Messe um Längen besser als das letzte Jahr. Dies kann natürlich auch daran liegen dass die Weltwirtschaft wieder angezogen hat. Zwei Dinge die mich beeindruckt haben, waren zum einen die 3D-Fernseher (ohne Brille (!)) vom Fraunhofer-Institut und zum anderen die Studie der Bundesdruckerei zu einer neuen Generation Personalausweis sowie Reisepass. Der Reisepass sah aus wie aus einem Harry Potter Film entsprungen. Bilder, die sich auf einem Ausweis bewegen. Hier ein paar Eindrücke die ich mit der Kamera aufgenommen habe:

SDC10694

SDC10695

SDC10690

SDC10698

Am Samstag war dann wie letztes Jahr auch das Community GetTogether von Microsoft. Viele tolle Eindrücke und Spezialvorträge zur Cloud haben mich nun endlich von Cloudsystemen überzeugt. Für technisch versierte Leser sei auf Microsoft Windows InTune hingewiesen!

SDC10710

Ralf Schumacher war auch noch auf der CeBIT und hat sein können mit einem hübschen Mercedes unter Beweis gestellt:

SDC10704

Und ich bin am Abend sogar in der Tagesschau der ARD zu sehen gewesen. Ab Minute 0:58 war ich live im Fernsehen sehen (vielen Dank für den Hinweis, war da noch auf dem Rückweg nach Rostock):

Alles in allem zwei gelungene Messetage!

Microsoft StudentPartner TechDay am 28. Februar 2011

18. Februar 2011 Keine Kommentare

Am 28.02.2011 findet der Microsoft StudentPartner TechDay statt. 10 Vorträge warten auf euch. Jeder Student Partner präsentiert sein eigenes Fokusthema. Die Fokusthemen reichen von Windows Server, über Word bis hin zu Visual Studio. Spielprogrammierung mit XNA und die Entwicklung von WP7 Anwendungen stehen ebenfalls auf der Agenda. Last but not least rundet eine Session zu Windows Embedded den TechDay Online ab. Ihr müsst natürlich nicht bei allen Sessions dabei sein, pickt euch raus, was euch gefällt. Beachtet, dass die Sessions zu C# und XNA aufeinander aufbauen. Ich werde selbst einen Vortrag zu Word 2010 halten. Und das Beste: Ihr könnt euch die Vorträge online anhören. Ihr müsst somit nicht mal euer Haus verlassen. Sichert euch schnell einen Platz in der gewünschten Session: Zur Anmeldung

Mehr Infos bekommt Ihr auf der MSDN-Seite. Ich halte übrigens von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Studium abgeschlossen–Mission accomplished

16. Februar 2011 1 Kommentar

Hallo Leute, heute gibt es freudige Neuigkeiten. Ich habe mein Wirtschaftsinformatikstudium (Diplom) an der Universität Rostock mit meiner Verteidigung heute abgeschlossen. Ab sofort bin ich diplomierter Wirtschaftsinformatiker (Dipl.-Wirt.-Inf.). Allerdings trübt sich diese Erfolgsmeldung ein klein wenig, da die Note leider nicht so war, wie ich sie mir erhofft hatte. Aber man kann ja nicht alles haben… Aber keine Angst ich werde weiterhin zu Microsofttechnologien bloggen und bis zum 01. April 2011 bleibe ich ja auch noch an der Uni eingeschrieben. Es wird somit auch noch einige Vorträge / Workshops zum Microsoft StudentPartner Programm geben. Freudiger weise haben sich auch weitere StudentPartner in Rostock etabliert und das Ende meines Studiums wird nicht das Ende des StudentPartner Programm in Rostock sein. Was ich zukünftig machen werde? Das weiß ich selber noch nicht, dazu werden erst einmal einige Tage Zeit vergehen müssen und ein paar Blätter Papier mit den Vor- und Nachteilen bestimmter Entscheidungen zu rate gezogen werden. Ich hoffe ihr bleibt mir weiter treu! Euer Sascha!