Archiv

Artikel Tagged ‘OfficeDay’

StudentPartner Vorträge / Workshops online

13. Oktober 2010 Keine Kommentare

Dieses Semester (Wintersemester 10/11) finden vom Microsoft Student Partner Programm von Studenten für Studenten wieder Vorträge und Workshops zu unterschiedlichen Microsofttechnologien statt. Unter anderem wird es Livepräsentationen in den Kursen geben.

Wenn man an einer oder an beiden Veranstaltungen teilnehmen möchte, bitte ich darum sich zuvor bei mir verbindlich per Email mit dem Betreff: „Anmeldung“ unter der Emailadresse: sascha.kurze@studentpartners.de für die jeweiligen Kurse anzumelden. Beide Vorträge/Workshops sind natürlich wieder kostenlos. Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen (maximal 40 Plätze frei)

Thema:          Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007 / Office 2010

Mehr Informationen: Es werden Tipps zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten mit Word gegeben. Das professionelle Formatieren, das Setzen von Formeln, das Erstellen von Verzeichnissen und weitere nützliche Funktionen werden behandelt. Für die Zusammenarbeit in Projektgruppen wird Outlook zur Kommunikation, Aufgaben- und Terminplanung erklärt. Die Literaturrecherche und Ideensammlung für eine wissenschaftliche Arbeit wird anhand von OneNote erläutert.

Laptops (und Verlängerungskabel) können gerne mitgebracht werden um das Vorgestellte sofort auszuprobieren.

Datum:         Dienstag, 16.11.2010

Zeit:            17 Uhr – 21 Uhr

Ort:             Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U025

Thema:          Excel-Workshop (2007 / 2010)

Mehr Informationen: Excel ist in heutigen Betrieben kaum noch wegzudenken. Viele Unternehmen nutzen Excel sogar für die komplette Buchhaltung. In diesem Workshop werden erste Kenntnisse mit dem Formelmanager und der Statistikauswertung vermittelt. Laptops mit vorinstalliertem Excel 2007 sollten dabei mitgebracht werden.

Laptops (und Verlängerungskabel) können gerne mitgebracht werden um das Vorgestellte sofort auszuprobieren.

Datum:         Dienstag, 23.11.2010

Zeit:             17 Uhr – 21 Uhr

Ort:             Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U025

Neue Termine für Office- und Excel 2007!

6. November 2009 1 Kommentar

Ich freue mich Euch mitteilen zu können, dass ich die Kurse: „Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007“ sowie den „Excel-2007-Workshop“ ein weiteres Mal anbieten kann! Und diesmal habe ich sogar im Raum U323 bekommen. Auch wenn die Räumlichkeiten ein erheblich größeres Kapazitätsangebot bieten, bitte ich Euch trotzdem darum, sich bei mir per Email mit dem Betreff: „Anmeldung“ (unter folgender Emailadresse: sascha.kurze@studentpartners.de) für die jeweiligen Vorträge / Workshops anzumelden. Die Kurse sind natürlich wieder für Studenten und Mitarbeiter kostenfrei. Alles weitere hier:

 

Thema: Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007

Mehr Informationen: Es werden Tipps zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten mit Word gegeben. Das professionelle Formatieren, das Setzen von Formeln, das Erstellen von Verzeichnissen und weitere nützliche Funktionen werden behandelt.  Das Präsentieren der Ergebnisse mit Powerpoint, die professionelle Foliengestaltung und der Umgang mit der Präsentationsansicht werden ebenfalls erläutert. Für die Zusammenarbeit in Projektgruppen wird Outlook zur Kommunikation, Aufgaben- und Terminplanung erklärt. Die Literaturrecherche und Ideensammlung für eine wissenschaftliche Arbeit wird anhand von  OneNote erläutert. Laptops können gerne mitgebracht werden um das vorgestellte sofort auszuprobieren.

Datum: Donnerstag, 07. Januar 2010

Zeit: 17 Uhr – 21 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U323

 

Thema: Excel-2007-Workshop

Mehr Informationen: Excel ist in heutigen Betrieben kaum noch wegzudenken. Viele Unternehmen nutzen Excel sogar für die komplette Buchhaltung. In diesem Workshop werden erste Kenntnisse mit dem Formelmanager und der Statistikauswertung vermittelt. Laptops mit vorinstalliertem Excel 2007 sollten dabei mitgebracht werden.

Datum: Freitag, 08. Januar 2010

Zeit: 17 Uhr – 21 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U323

 

Sowie auch noch mal als [Download] oder unter dem Menüpunkt Termine

MSDN-AA an der Universität Rostock

27. Oktober 2009 Keine Kommentare

spMich erreicht seit Tagen eine gewaltige Emailflut, wie man als Student an der Universität Rostock an kostenlose Software herankommt. Ich habe mich deshalb heute dazu entschlossen euch eine Anleitung zum MSDN-AA Programm an der Uni Rostock zu schreiben. Es gibt jedoch einige Unterschiede von Fakultät zu Fakultät. Zu aller erst schreibe ich euch die Möglichkeiten als Student der Ingenieurswissenschaften und der Informatik auf um an kostenlose Software heranzukommen (u.a. auch Windows 7).

Für die Fakultäten AUF, IEF, MSF, MNF:

1. Zu aller erst geht Ihr auf die Universitätswebseite der Uni Rostock. Dort auf die Webseite des Rechenzentrums.

2. Dort geht Ihr auf: Softwaredownload für Studierende und Mitarbeiter – MSDNAA

3. Dann meldet Ihr euch über den Login des Rechenzentrums an.

4. Es öffnet sich ein Formular welches Ihr sorgfältig ausfüllen müsst.

5. Nach absenden des Formulares sollte nach ein bis zwei Tagen Euch eine Email mit den Zugangsdaten und einem Link zur MSDN-AA (z.B. für die Informatik dieser Link) der Universität erreichen.

6. Auf dieser ind er Email stehenden Webseite könnt Ihr dann alles runterladen.

Für die Fakultät BWL, WiWi:

1. Sollte bei Euch die Anmeldung über die IEF nicht klappen gibt es auch noch die Möglichkeit mit einem leeren Datenträger in der WiWi-Fakultät in der Ulmenstraße 69 Haus 1 in den Raum U235 zu gehen (beachtet bitte die Öffnungszeiten: Di. 13.30-15.00 Uhr; Do. 13.30-15.00 Uhr; Fr. 9.30-11.30 (!))

2. Dort habt Ihr dann die Möglichkeit Euch die CD/DVD dann brennen zu lassen mit einer echten Microsoft-Lizenz.

Solltet Ihr einer anderen Fakultät angehören, oder euch fehlt Software in der MSDN-AA:

Dann habt Ihr die Möglichkeit kostenlose Software über Dreamsparks von Microsoft zu bekommen. Da gibt es zwar (zur Zeit) kein Windows 7, aber dafür Windows 2008 R2 Server oder auch Visual Studio 2005 Professional.

Noch ein paar Anmerkungen zur MSDN-AA:

1. Das Officepaket ist leider kein Teil der MSDN-AA an der Uni Rostock. Es gibt allerdings die Möglichkeit Office 2007 Ultimate (Ladenpreis normalerweise ca. 700€) als Student für lediglich 52€ zu bekommen. Stichwort ist „Das Wahre Office“. Da habt Ihr auch die Möglichkeit, wenn Ihr keine MSDN-AA an eurer Fakultät besitzen solltet, auch Windows 7 und Windows Vista stark subventioniert zu kaufen.

2. Dürft Ihr die Software auf zwei Computern gleichzeitig installieren? Ja, solange Ihr der Besitzer beider Computer seit und beide Computer zu Lehrzwecken eingesetzt werden. HINWEIS: Wenn Ihr einen weiteren Schlüssel für ein Produkt benötigt, wendet Euch an euren Programmadministrator. Freunde, Familienangehörige und Kommilitonen, die derzeit nicht für einen Kurs einer MSDNAA-Fachrichtung eingeschrieben sind, dürfen nicht auf die über die Website zur Verfügung gestellte Software zugreifen oder diese verwenden. (Beispiele für eine ordnungsgemäße Nutzung findet Ihr unter http://msdn.microsoft.com/academic/program/usageguide/default.aspx.)

3. Ihr könnte die Software nach dem Studium mit dem erhaltenen Registrierungsschlüssel weiter benutzen. Voraussetzung ist, dass Ihr nicht kommerziell damit arbeitet.

4. Um herauszufinden, ob Eure Universität/Fakultät Teil des MSDN-AA Programmes seit, könnt Ihr in der MSDN-AA Suche nachschlagen.

5. Weitere Fragen und Antworten zur MSDN-AA findet Ihr im abschließenden Link.

Ich hoffe ich konnte hiermit einige Ungereimtheiten ausräumen. Wenn noch Fragen sein sollten könnt Ihr gerne den Artikel kommentieren. Mfg euer Sascha.

Endlich Wochenende :) oder wo geht es hier zu den Folien…

24. Oktober 2009 Keine Kommentare

Eine für mich extrem anstrengende aber auch spannende Woche liegt hinter mir. Ich habe den CCNA4 Theorie bestanden, mein Auto repariert bekommen, 600 km zurückgelegt innerhalb von 24h, einen Officevortrag gehalten, eine Windows 7 Launchparty veranstaltet, einen Excel-Workshop geleitet, bin allen meinen sportlichen Verpflichtungen (Tanzen, Fußball) nachgekommen und (man glaubt es nicht!) ich habe sogar alle meine Vorlesungen/Übungen besucht.

Jetzt bleibt mir nur noch mein Versprechen an euch einzulösen, dass ich Euch in meinen Vorträgen/Workshops gegeben habe. Meine Folien zum Download anzubieten.Ich habe Sie extra mit WinRar gepackt, damit die Files ein wenig kleiner werden. Die Downloads findet Ihr nachfolgend:

Einführungsveranstaltung

Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007

Excel-2007-Workshop

Die Windows 7 Einführung / Windows 7 Launchparty hat ja keine eigenen Foliensätze gehabt. Ich werde aber im Laufe der nächsten Tage Euch noch die Tastaturkombinationen für den Windows 7 Desktop in einem extra Artikel posten. So weit von mir. Und natürlich bis bald!

Vortäge / Workshops Wintersemester 2009 / 2010 teilweise voll.

17. Oktober 2009 Keine Kommentare

Liebe Teilnehmer und Interessenten,

ich muss euch mitteilen, dass einige Kurse leider voll sind: dies betrifft 1. Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007, 2. Windows 7 Launchparty und 3. den Excel-Workshop. Das heißt für alle die, die sich noch nicht bei mir per E-Mail angemeldet haben und denen ich keine Bestätigungsemail geschickt habe, ich nicht garantieren kann, dass ihr auch ohne Anmeldung teilnehmen könnt. Ich werde dann natürlich die angemeldeten Teilnehmer bevorzugen. Das Problem ist, dass die Räumlichkeiten zu klein für die Menge an Interessenten sind und ich sonst Ärger von der Universität bekomme wenn mehr Menschen in den Raum sitzen als vorgesehen (Brandschutzverordnung).

Aber keine Angst, wenn es noch Interessenten geben sollte, schreibt mir trotzdem eine Mail. Ich versuche dann Anfang Januar noch mal die Kurse: Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007 sowie den Excel 2007-Workshop anzubieten. Diesmal dann vielleicht sogar mit einem größeren Raum.

Für Visio 2007, sowie beide Windows 2008 Servervorträge sind jedoch noch einige Plätze frei.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende! Euer Sascha

Die Vorträge und Workshops für das WS 2009 / 2010 stehen fest!

4. Oktober 2009 Keine Kommentare

Auch dieses Semester (Wintersemester 09/10) finden vom Microsoft StudentPartner-Programm für Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter Vorträge und Workshops zu Microsofttechnologien statt. Diese Workshops und Vorträge sind natürlich kostenfrei für alle Teilnehmer. Unter anderem wird es Livepräsentationen zu einzelnen Kursen geben. Folgende Themen werden behandelt:

 

Thema: Einführungsveranstaltung (MSDN-AA, StudentPartner-Programm und Imagine Cup)

Mehr Informationen: In dieser Einführungsveranstaltung wird unter anderem erklärt was das StudentPartner-Programm an sich ist, wie man selber mitmachen kann und wie man als Student legal an kostenlose Software von Microsoft herankommt (u.a. auch Windows 7), und was der Imagine Cup ist.

Datum: Freitag, 16. Oktober 2009

Zeit: 09 Uhr – 11 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U024

 

Thema: Wissenschaftliches Arbeiten mit Office 2007

Mehr Informationen: Es werden Tipps zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten mit Word gegeben. Das professionelle Formatieren, das Setzen von Formeln, das Erstellen von Verzeichnissen und weitere nützliche Funktionen werden behandelt.  Das Präsentieren der Ergebnisse mit Powerpoint, die professionelle Foliengestaltung und der Umgang mit der Präsentationsansicht werden ebenfalls erläutert. Für die Zusammenarbeit in Projektgruppen wird Outlook zur Kommunikation, Aufgaben- und Terminplanung erklärt. Die Literaturrecherche und Ideensammlung für eine wissenschaftliche Arbeit wird anhand von  OneNote erläutert. Laptops können gerne mitgebracht werden um das vorgestellte sofort auszuprobieren.

Datum: Mittwoch, 21. Oktober 2009

Zeit: 17 Uhr – 21 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U019

  

Thema: Einführung in Windows 7 / Windows 7 Launchparty

Mehr Informationen: Es wird das neue Windows 7 vorgestellt, ab 20 Teilnehmern wird wie es sich für eine Party gehört auch Bier, Knabbereien und Coca Cola kostenfrei bereit gestellt. Um eine vorherige Anmeldung wird hier gebeten (sascha.kurze@studentpartners.de), da erst ab 20 Personen Bier etc. pp. bereit gestellt werden kann.

Datum: Donnerstag, 22. Oktober 2009

Zeit: 19 Uhr – 21 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U019

 

Thema: Excel-2007-Workshop

Mehr Informationen: Excel ist in heutigen Betrieben kaum noch wegzudenken. Viele Unternehmen nutzen Excel sogar für die komplette Buchhaltung. In diesem Workshop werden erste Kenntnisse mit dem Formelmanager und der Statistikauswertung vermittelt. Laptops mit vorinstalliertem Excel 2007 sollten dabei mitgebracht werden.

Datum: Freitag, 23. Oktober 2009

Zeit: 17 Uhr – 21 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U219

 

Thema: Visio 2007

Mehr Informationen: Office Visio Professional 2007 unterstützt IT- und Businessexperten weltweit bei der Visualisierung, Analyse und Übermittlung komplexer Daten, Systeme und Prozesse. In diesem Kurs werden Kenntnisse vermittelt, wie man komplexe Organisationsstrukturen von Unternehmen leicht darstellen kann.

Datum: Montag, 09. November 2009

Zeit: 11 Uhr – 13 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U219

 

Thema: Einführung in den Windows 2008 R2 Server

Mehr Informationen: Es werden Grundlagen zum Windows 2008 R2 Server vermittelt. Unter anderem, welche Möglichkeiten ein Windows 2008 Server bietet. Das ganze findet Live an einem Windows 2008 R2 Server statt.

Datum: Dienstag, 01. Dezember 2009

Zeit: 11 Uhr – 13 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U225

 

Thema: Einführung in den Windows 2008 R2 Domänencontroller

Mehr Informationen: Was ist ein Domänencontroller und wie wird er in Betrieben genutzt? Diese Antworten werden in einer Livepräsentation gegeben.

Datum: Mittwoch, 02. Dezember 2009

Zeit: 19 Uhr – 21 Uhr

Ort: Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum U020

 

Das ganze gibt es hier natürlich auch noch mal zum [Download]!

Wort mit X: Das war wohl nix! :(

25. September 2009 3 Kommentare

Eigentlich hatte ich heute gehofft euch erfolgreich von meiner bestandenen 77-602 Excel 2007 MCAS Prüfung zu erzählen, aber da hat heute morgen bei mir der Prüfungsbug eingeschlagen… Ich hatte noch einen Voucher für eine Officeprüfung übrig und dachte mir, dass ich diese ja für die Excel 2007 Prüfung verwenden könne. PowerPoint 2007 und Word 2007 waren mir nämlich doch ein bisschen zu simpel (hätte ich mal eine von denen gemacht, aber hinterher ist man immer schlauer).
Jedenfalls ging es heute ins Testcenter am Rostocker Bahnhof. Ich dachte mit der Microsoftacademy sowie ein wenig Übung würde ich das ganze wie bei der Vistaprüfung schon schaukeln… nach der Anmeldung am Prüfungsrechner wurde ich jedoch eines besseren belehrt.
17 Simulationen in 40 Minuten haben mich doch sehr zum schwitzen gebracht. Die schlechten deutschen Übersetzungen und uneindeutige Fragestellungen taten Ihr übriges, dass ich ich von den 690 Punkten die zum rettenden Ufer zählten (maximal 1000 Punkte) nur 400 Punkte für mich verbuchen konnte. Eine für mich deprimierende Leistung.

Die Moral von der Geschicht‘: Die IT Academy hilft bei der Excelprüfung mal so gar nicht (und wenn sie das damals getahn hat dann nur bei den Kreuztests). Jetzt heißt es warten auf meinen Second Shot Voucher, der in den nächsten Tagen per Email eintrudeln soll und ich werde dann die Prüfung wohl Anfang / Mitte Oktober noch mal ablegen (müssen). Dieses mal aber mit besserer Vorbereitung durch einen verstärkten Blick auf die Simulationen.

KategorienMicrosoft Tags: , ,

StudentPartner im WS08/09 und ich bin dabei!

31. Juli 2009 Keine Kommentare

Hallo Leute, es gibt mal wieder was von mir zu berichten: Ich bin seit diesem Monat StudentPartner und konnte mich somit erfolreich letztes Semester aus dem JuniorStatus herausarbeiten 😉 und ich habe vor diesen Status dieses Semester (WS08/09) zu halten / zu verteidigen. Um dies zu schaffen, habe ich WS08/09 u.a. folgende Dinge für Euch geplant:

  • Eine Erstsemestereinführung (bezüglich des ImagineCups und dem Studentpartnerprogramm)
  • Einen eintägigen Excelworkshop
  • Einen weiteren Officevortrag (aufgrund der positiven Resonanz)
  • Einen Visio 2007 Vortrag
  • Eine Einführung in Windows 7
  • Sowie einen Windows Server 2008 Grundkurs

Die Zeiten werde ich denke ich Anfang Oktober bekannt geben. Des weiteren ist mein persönliches Ziel nächstes Semester 2 MCP-Prüfungen von Microsoft zu machen, sowie den CCNA4 Cisco Systems Kurs endlich abzuschließen.

Achja: Ich suche dieses Semester noch Mitstreiter, die Lust haben mit mir den ImagineCup 2010 zu bestreiten. Wenn Ihr Lust haben solltet mailt mir!

Ansonsten bin ich zur Zeit mal wieder /immer noch unter extrem Lernstreß und Prüfungsdruck. Die SBWL – Produktionswirtschaft habe ich zwar schon vorletzte Woche geschrieben (und empfande, dass sie sehr gut lief), aber Kernstudium Wirtschaftsinformatik erwartet mich nächsten Freitag. Bis dahin heißt es noch lernen, lernen, lernen. Verübelt mir also meine zur Zeit recht spärlichen Blogeinträge nicht. Ich versuche mich Anfang August wieder zu bessern.

Euch ein schönes Wochenende!

Vom JuniorPartner zum StudentPartner

1. Juli 2009 Keine Kommentare

spDas Finanzjahr von Microsoft ist gestern zu Ende gegangen und auch die Reprofilierung der StudentPartner steht bald an… wenn ich richtig gerechnet haben sollte, sollte ich aus dem Junior-Status in den Student-Status zum nächsten Halbjahr rüberwechseln (Es gibt den JuniorPartner, den StudentPartner und den ExpertPartner). Jedenfalls habe ich mich angestrengt die verlangten Vorraussetzungen zu erreichen. Einige SPs haben natürlich mal wieder alles auf den allerletzten Drücker gemacht (Liebe Grüße nach Wismar) die sich bei Prometic und den jeweiligen Testcentern am letzten Tag (30.06.2009) noch ein Microsoft Zertifikat abgelegt haben und sich gleichzeitig mit den SecondShot-Fetischisten um die knappen Plätze prügeln durften! Gut dass ich die Zertifizierung schon letzten Monat abgelegt habe.

Ansonsten werde ich diesen und nächsten Monat total mit meinen Prüfungen ausgelastet sein. Kernstudium Wirtschaftsinformatik und Spezialisierung Produktionswirtschaft stehen an. Seit mir also nicht böse wenn es diesen Monat vielleicht nicht so viele Blogeinträge geben wird. Danach freue ich mich erst mal auf Urlaub und dann wird weiter an dem CCNA und dem MCITP gearbeitet. Achja wir StudentPartners, die an den OfficeDays mitgewirkt haben, sollen auch noch Voucher für Office 2007 bekommen. Ich kann es kaum erwarten!

Und noch was OffTopic: Ich habe ja letzte Woche über Emailzertifikate gebloggt. Unter anderem wie man Emailzertifikate in Outlook 2007 einrichtet. Bitte bedenkt, dass einige private Anbieter wie GMX und Web.de die Verschlüsselung nicht unterstützen! Ich persönlich hatte das Problem, dass wenn ich verschlüsselte Zertifikate über meinen Universitäts-Email-Account an meinen GMX-Email-Account versenden wollte, ich Sie zwar signieren aber nicht verschlüsseln konnte. Bedenkt das unbedingt, wenn Ihr euch ein persönliches Zertifikat erstellt!

Euch noch einen schönen Abend!

OfficeDay in Rostock – Vol. 2

16. Juni 2009 Keine Kommentare
Heute fand ja der OfficeDay-Vortrag in Rostock statt. Themen waren Microsoft Word 2007, PowerPoint 2007, Outlook 2007 und OneNote 2007. Leider war der Vortrag etwas geringer besucht als in Wismar, was denke ich daran lag, dass ich mir keinen Professor mit ins Boot geholt habe, der in seiner Vorlesung für Werbung gemacht hat (da werde ich nächstes mal ansetzen). Jedoch war auch in Rostock das Feedback durchaus positiv. Diejenigen, die da waren, fanden insbesondere Word 2007 und OneNote 2007 extrem spannend. Office 2007 ist definitiv ein Thema, was ich höchstwahrscheinlich nächstes Smester noch mal halten werde. Des weiteren habe ich mir einen Excelworkshop nächstes Semester vorgenommen (ob ich am Ende auch wirklich Zeit für finde, kann ich euch allerdings leider noch nicht versprechen).
So viel von mir,
euer Sascha