Archiv

Artikel Tagged ‘CeBit’

Besser zu spät als nie – CeBIT 2012

25. März 2012 Keine Kommentare

Besser zu spät als nie. Die CeBIT hat bereits seit zwei Wochen geschlossen und ich habe es bisher zeitlich immer noch nicht geschafft mein persönliches Fazit zu ziehen. So ist das halt wenn man eine 40h Woche (auf dem Papier Zwinkerndes Smiley) hat… Tja was habe ich alles von der CeBIT 2012 zu berichten. Eigentlich nicht viel… In aller erster Linie habe ich viele liebgewonnene Leute getroffen, die ich seit fast einem Jahr nicht mehr gesehen habe. Es gab einige interessante Hintergrundinformationen zu Windows 8, zu SCCM sowie zu den Cloudservices von Microsoft (Office 365). Ich denke die Cloud ist endgültig im Bewusstsein der Entscheider angekommen und wird sich als Teil der IT Landschaft in den nächsten 2-3 Jahren sehr stark etablieren. Das Backstageessen bei Microsoft war im Übrigen auch nicht zu verachten Zwinkerndes Smiley. Doch genug geschrieben, auch dieses Jahr habe ich ein paar Fotos gemacht, leider ist mir jedoch gestern mein Handy mit den Bildern abgestürzt (und sind nun im Datennirvana verschwunden). Hätte ich mal meine Daten in die Cloud (Skydrive) automatisch übertragen. Smiley Oh, da war sie wieder die gute Datenwolke. Euch noch ein schönes Restwochenende. Und nicht vergessen, dass ihr noch eure Uhren umstellen müsst. Der Sommer hat begonnen!

KategorienAllgemein, Microsoft Tags: ,

So war die CeBIT 2011

6. März 2011 Keine Kommentare

Freitag und Samstag war es wieder so weit. Ich bin auf der CeBIT 2011 gewesen. Die Umstellung auf das neue Konzept scheint Wirkung gehabt zu haben. Jedenfalls war diese Messe um Längen besser als das letzte Jahr. Dies kann natürlich auch daran liegen dass die Weltwirtschaft wieder angezogen hat. Zwei Dinge die mich beeindruckt haben, waren zum einen die 3D-Fernseher (ohne Brille (!)) vom Fraunhofer-Institut und zum anderen die Studie der Bundesdruckerei zu einer neuen Generation Personalausweis sowie Reisepass. Der Reisepass sah aus wie aus einem Harry Potter Film entsprungen. Bilder, die sich auf einem Ausweis bewegen. Hier ein paar Eindrücke die ich mit der Kamera aufgenommen habe:

SDC10694

SDC10695

SDC10690

SDC10698

Am Samstag war dann wie letztes Jahr auch das Community GetTogether von Microsoft. Viele tolle Eindrücke und Spezialvorträge zur Cloud haben mich nun endlich von Cloudsystemen überzeugt. Für technisch versierte Leser sei auf Microsoft Windows InTune hingewiesen!

SDC10710

Ralf Schumacher war auch noch auf der CeBIT und hat sein können mit einem hübschen Mercedes unter Beweis gestellt:

SDC10704

Und ich bin am Abend sogar in der Tagesschau der ARD zu sehen gewesen. Ab Minute 0:58 war ich live im Fernsehen sehen (vielen Dank für den Hinweis, war da noch auf dem Rückweg nach Rostock):

Alles in allem zwei gelungene Messetage!

Cebit Flop / Microsoft Communitytreffen Top!

6. März 2010 3 Kommentare

Frisch von der Cebit 2010 zurück und ich habe eine Menge zu berichten. Zu aller erst: die Cebit 2010 war, wie Patrick bereits Freitagmorgens berichtete, eine herbe Enttäuschung. Kaum Aussteller und noch viel weniger interessante Soft-/Hardware. Einzig der neue E-Personalausweis, mit dem man Rechtsgeschäfte über das Internet erledigen kann, sowie die Software, mit der man Gedanken in geschriebenen Text umwandeln konnte, haben mich beeindruckt.

Aber von Anfang an: Freitagnachmittag angekommen habe ich mich mit Plath am Mecklenburg-Vorpommern-Stand der Universität Rostock getroffen. Die haben nämlich für die Uni unter anderem Ziemo ausgestellt und einen gewissen Ausblick gegeben, wo Ziemo im nächsten Jahr hin möchte. Leider war kein Prototyp vorhanden, aber man kann ja nicht alles haben. 🙂

Abends war dann von Microsoft für die Studentpartners, die CLIPers sowie die MVPs im Sol y Mar am Hauptbahnhof von Hannover ein Abendessen angesetzt. Das Buffet war echt top und genug zu trinken war auch da. 😉

Dann habe ich mich doch noch spontan dazu entschieden in Hannover zu schlafen. Plath ist glücklicherweise bei einer alten Dame (ca. 80 Jahre) untergekommen die Ihre oberen Zimmer die Nacht für 38€ vermietet. Während der Cebit ein echtes Schnäppchen. Und Frühstück am nächsten morgen war auch noch inklusive.

Samstag war dann ab 10 Uhr im Convention Center auf dem Messegelände dann Communitytreffen von Microsoft. Es wurden Hyper V, Office 2010,  sowie der Windows Home Server vorgestellt. Wobei mir beim Home Server immer noch nicht erschließt, warum ich als Homeuser einen Server bräuchte. Aber auch für ein rechtliches Thema war noch Platz:“Wie verhalte ich mich im Web 2.0 rechtskonform” – zu schade, das der Vortrag nur so kurz war. Neben den Vorträgen, gab es auch dort natürlich: Frühstück, Mittag sowie Kaffee und Kuchen. Alles wieder vom feinsten. Aber auch für Networking war genug Platz. 🙂

In der Pause durfte ich dann auch noch den vom Dr. Melzer MCSEBoard kennenlernen. Ich hoffe, ich konnte Dir den Mehrwert von Twitter gut darstellen. 🙂

Zum Schluss gab es auch noch eine Verlosung und wer hätte das gedacht ich habe einen Preis gewonnen!!!! Eine kabellose Microsofttastatur + Maus! Der Tag wird bei mir groß im Kalender angekreuzt! Ich gewinne so selten was! 😀

Alles in allem ein super Communitytreffen von Microsoft mit vielen genialen Beiträgen, nur die Cebit selber war extrem schwach (aber dafür könnt Ihr ja nichts). Vielen Dank für die Einladung von Euch! Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen in Unterschleißheim zum SP-Newcomermeeting im Mai!

So weit von mir! Euch eine gute Nacht!

Euer Sascha

Viel passiert – Ziemo, CeBit, Software und Mehr

13. Februar 2010 Keine Kommentare

Es ist viel passiert in den letzten zwei Wochen. Ich habe meine letzte schriftliche Prüfung in meinem Studium geschrieben, auch wenn ich sagen muss, dass man uns in KI ans scharf geschliffene Messer geliefert hat. Mal schauen, ob ich durch die noch anstehende mündliche Prüfung Anfang März wieder Boden gut machen kann.

Dazu gab es jedoch auch noch ein paar erfreuliche Dinge: Ende Februar trifft sich das StudentPartner-Team-Nord in Hamburg zu einer Art “Neujahrstreffen”. Auch die neuen Juniors werden dabei sein. mal schauen wie sich die Neulinge so machen 😉

Anfang März ist dann natürlich auch noch die CeBit 2010. Ich bin (neben vielen anderen SPs)für das Wochenende von Microsoft zu ein paar Vorträgen und einem Abendessen eingeladen worden. Aber das ist noch nicht alles: Ein paar gute Freunde von mir stellen (in der Halle 9 Stand C09) Ziemo vor. Ein ursprüngliches Diplomarbeitsthema bei Professor Cap, was langsam aber sicher Früchte trägt. Ich werde den Jungs auf der CeBit auf jeden Fall bei denen vorbeischauen und mir da vielleicht sogar einen Kaffee ausgeben lassen.

Und dann bin ich seit vorgestern offiziell Expert StudentPartner. Die viele Arbeit im letzten Semester hat sich somit ausgezahlt.

Dann habe ich mich ein wenig mit unterschiedlicher Software beschäftigt:

Erstens mit Windows Mobile 6.5: und muss sagen wenn man eine Skala zwischen 1 und 10 hat und 10 der Beste Wert wäre, hätte Windows Mobile 6.5 eine –2 verdient. Es lässt zwar Verbesserungen zu Windows Mobile 6 erkennen, das ist aber immer noch viel zu wenig! Ich bin somit vom Launch extrem enttäuscht. Microsoft muss mehr machen um endlich wieder zu Palm, Android, iPhone und co. aufzuschließen. Windows Mobile 6.5 ist da nur ein kläglicher Versuch nicht mehr und nicht weniger. Fangt bitte endlich an die Konkurrenz in dem Bereich ernst zu nehmen und macht Windows Mobile 7 einmalig!

Und dann zweitens habe ich eine nette Software für meine Bloggerfreunde getestet: Den Windows Live Writer. Probiert den Windows Live Writer aus! Es lohnt sich. So schnell werdet Ihr nie wieder bloggen können. Und das beste: Er ist kostenlos!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Ich werde mich heute Abend auf einem dreißigjährigem Geburtstag vergnügen. Irgendwie lustig und erschreckend zugleich, dass man selber in 5 Jahren so weit ist und 30 wird…