Archiv

Artikel Tagged ‘Akku’

Windows 7: “Es ist ein Problem mit dem Akku aufgetreten”

31. Mai 2010 26 Kommentare

Ich hatte letzte Woche auf einmal einen Fehler mit meinem Laptop-Akku unter Windows 7. Es hieß auf einmal unten rechts in der Statusanzeige zum Akkustand:

"Es ist ein Problem mit dem Akku aufgetreten. Dies führt möglicherweise dazu, dass der Computer plötzlich heruntergefahren wird."
sowie
"Sie sollten den Akku austauschen."

Des weiteren blinkte ein rotes Kreuz über dem Akku-Symbol. Eigentlich soll dieses ein Feature von Windows 7 sein um alte oder kaputte Akkus zu identifizieren und die User zum Akkutausch zu bewegen. Leider sind auch neue Akkus (bzw. auch relativ neue Akkus) von betroffen und die Akkulaufzeit wird dadurch unterirdisch schlecht. Die Stromsparfunktion greift einfach nicht mehr.

Meist liegt das Problem darin, dass die Akkutreiber eigentlich nicht für Windows 7 ausgelegt sind. Dazu soll folgendes Workaround helfen:

1. Sollte man versuchen die aktuellsten Treiber vom Notebook Hersteller zu installieren.

2. Man sollte die aktuellste BIOS-Version von eurem Laptop installieren. Wenn Ihr euch damit nicht auskennt, sucht euch einen, der es kann. Ein BIOS-Update ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und bei falscher Durchführung kann euer Laptop (bzw. euren BIOS-Chip) chronisch geschädigt sein. Heißt: “Er fährt einfach nicht mehr hoch”

3. Sollte auch das nicht helfen macht weiter mit Drittens.

Zuerst müsst Ihr dazu die Akku-Kontrolle in der Systemsteuerung deaktivieren. Es kann dabei sein, dass bei euch ein anderer Treibername verwendet wird als bei mir im Beispielbild. Wenn Ihr nicht wissen solltet, was deaktiviert werden sollte, deaktiviert einfach alle Unterpunkte unter Akkus.

Akku_deaktivieren 
Danach ist warten angesagt: Ihr müsst das Notebook laufen lassen bis zu völligen Entladung (nicht vergessen: ein Laptop kann sich nur entladen, wenn er nicht am Stromnetz hängt 😉 ). Dabei müsst Ihr die Akkukontrolle im Gerätemanager natürlich weiterhin deaktiviert lassen.

Nachdem das Notebook vollständig entladen ist, ladet Ihr das Notebook wieder auf (bei den meisten Laptops sollten zwei Stunden reichen).

Zum Schluss geht Ihr wieder in den Gerätemanager und schaltet die Akkukontrolle wieder ein.

Akku_aktivieren

Danach sollte das Problem nicht mehr auftreten. Wenn doch, ist der Akku höchstwahrscheinlich wirklich defekt.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Hilfe die Windows 7 Welt ein wenig erleichtern. Wenn ja: Über nette Kommentare freue ich mich immer.

KategorienMicrosoft Tags: , ,