Home > Microsoft > Benachrichtigungen von Apps auf Windows 8 während einer Präsentation deaktivieren

Benachrichtigungen von Apps auf Windows 8 während einer Präsentation deaktivieren

 

Seitdem das Betriebssystem Windows 8 auf dem Markt ist, merkt man einen nicht zu verachtenden Unterschied zu Windows 7. Die im Hintergrund laufenden Apps benachrichtigen den Nutzer bei einer Änderung. Mag dies während der täglichen Arbeit am Windows 8 Computer hilfreich sein, kann dies während dem halten einer Präsentation doch recht peinlich werden, wenn ein Freund / eine Freundin auf einmal über Facebook einen anschreibt und hinsichtlich des nächsten abendlichen gemeinsamen Events nachfragt. So weit so gut. Doch wie kann man diese Benachrichtigungen nun (temporär) deaktivieren? Das funktioniert ganz einfach:

1. Geht mit dem Mauszeiger (oder dem Finger) an den rechten Rand eures Bildschirmes und klickt dann auf „Einstellungen“:

LeisteWindows8_1

 2. Klickt mit der Maus oder drückt mit eurem Finger auf „Benachrichtigungen“:

LeisteWindows8_2

3.  Nun könnt ihr die Benachrichtigungen entweder 1 Stunde, 3 Stunden oder 8 Stunden ausblenden:

LeisteWindows8_3

Das war es! Und nun viel Erfolg bei eurer Präsentation!

KategorienMicrosoft Tags: ,
  1. Nicolai Savaskan
    15. September 2013, 12:19 | #1

    HI Sascha,

    super Intro und echt hilfreich deine Blog Einträge!

    Dank dir für die Hilfe gegen Presentation Patzas.

  2. Nicolai Savaskan
    15. September 2013, 12:20 | #2

    Hi Sascha,

    super Intro und echt hilfreich deine Blog Einträge!

    Dank dir für die Hilfe gegen Peinlichkeiten bei Presentations.

    Gruss Nic

  1. Bisher keine Trackbacks