Home > Microsoft, Microsoft Student Partners > Mal ein Lob für die PowerPoint 2010 Prüfung auf deutsch!

Mal ein Lob für die PowerPoint 2010 Prüfung auf deutsch!

imageNachdem ich in den letzten Blogeinträgen Certiport und Certnet für ihre grottenschlechten Übersetzungen in der Excel 2010– und in der Word 2010-Prüfung doch ziemlich kritisiert habe, ist es heute Zeit beide mal ordentlich zu Loben. Beide haben es dieses Mal geschafft, klare, kurze, prägnante Aufgaben zu stellen und auch die Übersetzung konnte sich sehen lassen. Gestern war nämlich der erste Tag, wo man die MOS Prüfung (77-883): PowerPoint 2010  erstmals auf deutsch ablegen konnte. Zwar kam diese zwölf Tage zu spät (ursprünglich sollte die deutsche Version bereits am 31.07.2011 verfügbar sein) aber mir persönlich sind eine längere Wartezeit lieber als unklare Aufgabenstellungen. Jedenfalls habe ich sie gestern auch gleich mit Bravour bestanden. Vorbereitet habe ich mich mit einer installierten Office-2010-Version, sowie mit dem Heft aus Microsoft Press. Wenn ihr das Heft durcharbeitet (und auch versteht) kann euch nicht viel passieren.

  1. Ihsan
    15. August 2011, 20:46 | #1

    Hallo Herr Schaetzer

    Können Sie mir sagen, wie viele Aufgaben zu bewältigen waren?
    Wieviel Zeit hatte man für die Prüfung?

    Bei den 2007er Prüfungen hatte man immer 50 Minuten Zeit.
    Ich werde am Mittwoch in die Prüfung gehen.
    Gelernt habe ich wie Sie auch, mit dem gleichen Heft.

    Gruß
    Ihsan

  2. 15. August 2011, 21:12 | #2

    Hallo Ihsan,

    die PowerPoint 2010 bestand aus 40 Aufgaben und man hatte 50min Zeit für diese. Die Aufgaben waren meist recht knapp gehalten. Ich kann sehr empfehlen Aufgaben zurückzustellen (zu überspringen), wenn man kurzfristig gar nichts mit der Aufgabe anfangen kann. Man kommt sonst in ziemliche Zeitnot.
    Und hier ein paar Tipps bezüglich der Aufgaben die drankamen:

    Es gab 2 Aufgaben in denen man das Dokument einmal abschließen und einmal verschlüsseln sollte.
    Beschäftige Dich aber auch mit der Fotoalbenfunktion, der benutzerdefinierten Bildschirmpräsentation, dem Register: „Ansicht“, dem Folienmaster und den doch sehr speziellen Animationen (die man nicht ganz so schnell vorfindet).

    Ich habe die 77-883 übrigens mit 871 Punkten von maximal 1000 Punkten bestanden (Minimalpunktzahl die zu erreichen ist, sind 700 Punkte).

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
    Liebe Grüße
    von Sascha

  3. Ihsan
    15. August 2011, 21:34 | #3

    Vielen Dank für die Rückmeldung und den Tipps

    An sich fühle ich mich gut vorbereitet.
    Werde mir morgen ein paar Sachen intensiver anschauen bzw.
    einprägen, damit ich es sofort finde.
    Aber 40 Aufgaben in so kurzer Zeit ist echt eine Hausmarke, auch wenn die Aufgaben leicht sein sollten -> 1,25 Min. pro Aufgabe => Wahnsinn
    Daher ist die Taktik ganz klar, wie Sie es beschrieben haben 😉

    Wie sind denn die Prüfungen Word und Excel 2010, sprich von der Menge und Zeit?
    Die Outlook 2010 Prüfung in deutsch gibt es noch nicht oder irre ich mich?

    In der 2007er Powerpoint-Prüfung waren es nur 27 oder 28 Aufgaben in 50 Minunten,
    was ganz human war. Die einzige Prüfung, was ein wenig aus dem Rahmen fiel, war damals Outlook 2007 mit 35 Aufgaben.

  4. 16. August 2011, 16:54 | #4

    Die Outlook 2010 Prüfung soll auf deutsch voraussichtlich erst September 2011 / Oktober 2011 verfügbar sein. Weitere Informationen, wann welche Prüfung verfügbar ist, findet man unter: http://www.certnet.de/mos/mos_pruefungen.html

    Übrigens habe heute die Prüfung Outlook 2010 auf englisch abgelegt weiteres findest du in meinen neuesten Blogeintrag.

    Liebe Grüße
    von Sascha

  5. Pascal Ruhnke
    2. September 2011, 11:53 | #5

    Hallo zusammen,

    wo und wie läuft die Prüfung ab? Online oder muss ich hierzu zu irgend einem sog. testcenter? Bitte um kurze Rückinfo hierzu. Vielen Dank.

    MfG
    P. Ruhnke

  6. 2. September 2011, 21:22 | #6

    Hallo Pascal,
    für die MOS Prüfungen (Office 2007 / 2010) mußt Du dich bei einem Testcenter anmelden. Ich habe meist eine Email an das Testcenter meiner Wahl gewendet. Schau mal auf http://www.register.prometric.com/Centers.asp nach eventuell bietet da eines der Testcenter MOS Prüfungen an.

  1. Bisher keine Trackbacks