Home > Microsoft, Microsoft Student Partners > So war die CeBIT 2011

So war die CeBIT 2011

Freitag und Samstag war es wieder so weit. Ich bin auf der CeBIT 2011 gewesen. Die Umstellung auf das neue Konzept scheint Wirkung gehabt zu haben. Jedenfalls war diese Messe um Längen besser als das letzte Jahr. Dies kann natürlich auch daran liegen dass die Weltwirtschaft wieder angezogen hat. Zwei Dinge die mich beeindruckt haben, waren zum einen die 3D-Fernseher (ohne Brille (!)) vom Fraunhofer-Institut und zum anderen die Studie der Bundesdruckerei zu einer neuen Generation Personalausweis sowie Reisepass. Der Reisepass sah aus wie aus einem Harry Potter Film entsprungen. Bilder, die sich auf einem Ausweis bewegen. Hier ein paar Eindrücke die ich mit der Kamera aufgenommen habe:

SDC10694

SDC10695

SDC10690

SDC10698

Am Samstag war dann wie letztes Jahr auch das Community GetTogether von Microsoft. Viele tolle Eindrücke und Spezialvorträge zur Cloud haben mich nun endlich von Cloudsystemen überzeugt. Für technisch versierte Leser sei auf Microsoft Windows InTune hingewiesen!

SDC10710

Ralf Schumacher war auch noch auf der CeBIT und hat sein können mit einem hübschen Mercedes unter Beweis gestellt:

SDC10704

Und ich bin am Abend sogar in der Tagesschau der ARD zu sehen gewesen. Ab Minute 0:58 war ich live im Fernsehen sehen (vielen Dank für den Hinweis, war da noch auf dem Rückweg nach Rostock):

Alles in allem zwei gelungene Messetage!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks