Home > Politisches > Diskussion am Dienstag im Audimax zu Studienbedingungen mit Dekanaten

Diskussion am Dienstag im Audimax zu Studienbedingungen mit Dekanaten

Am Dienstag dem 17.11.2009 um 19.00 Uhr findet eine Diskussionsrunde zwischen Asta und den Dekanen der jeweiligen Fakultäten zu den heutigen Studienbedingungen an der Universität Rostock, im Land und den Bedingungen generell in Deutschland statt. Ich persönlich begrüße diesen Dialog, bevor es zu Besetzungen wie an anderen Hochschulen in Deutschland kommt.

Auch wenn ich persönlich an der Universität Rostock nicht viel auszusetzen habe (abgesehen von einigen Kickerprüfungen und Anwesenheitspflichten in einigen Kursen mal abgesehen)(vielleicht habe ich aber auch einfach keine Ahnung und bin als Diplomstudent planetenweit von den Bachelor- und Masterstudenten entfernt…), finde ich es dennoch relativ wichtig sich mit anderen Studenten an anderen Universitäten (die es nicht so gut getroffen haben) zu solidarisieren. Es kann sehr schnell passieren, dass Studiengebühren eingeführt und im Gegenzug dazu Vorlesungen und/oder Übungen nicht mehr angeboten werden.

Ich habe anbei noch mal den Ablaufplan, den ich per Mail bekommen habe:

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im Audimax (Campus Ulmenstraße).

1. 19.00 Uhr – Begrüßung.

2. Statements Schareck, Fachschaftsvertreter, usw.

3. Kurze Diskussion.

4. 19.30 Aufteilung in 4 Gruppen mit Schwerpunktthemen mit Moderator (bei Bedarf mehr oder weniger).

  • WSF mit Dekan
  • Phil mit Dekan
  • Allgemein I mit Rektor
  • Allgemein II mit Prorektor Studium, Lehre
  • Reservereferenten Karsch, Schatschneider,…

Ziel ist das zusammentragen der Probleme und das skizzieren von Lösungen.

5. 21.30 Uhr – Erneute Zusammenkunft im Audimax.

6. Vorstellung der einzelnen Gruppenergebnisse.

7. Diskussion.

8. Beschuss über weiteren Fahrplan.

KategorienPolitisches Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks