Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Microsoft Student Partners’

Ein neuer Abschnitt

5. September 2011 Keine Kommentare

Tja, nun ist es so weit. Meine Studienzeit ist nun endgültig vorbei, habe als ursprünglicher Hanseat dem Norden der Republik lebe wohl gesagt und bin in den Süden der Republik umgezogen. Somit ist für mich auch das Studentpartnerprogramm aufgrund „Ausscheidens als Student“ zu Ende. Mein Start ins Vollzeitarbeitsleben hat mich nun nach Nürnberg zu Adidas geführt und werde nun als Microsoft Business Analyst am Global IT Desk meine Brötchen verdienen. =)

Bevor ihr Fragen stellt wie geht es nun weiter mit meinem Blog? Hm, gute Frage, ich weiß es noch nicht ganz genau. Ich wollte diesen Blog nun nicht veröden lassen, dafür steckt zu viel Arbeit hinter. Den Blick auf den Bereich IT wollte ich jedoch schon weiterhin beibehalten. Doch wie er sich genau entwickeln wird, kann ich euch jetzt noch nicht sagen. Es sei denn einer von euch hat eine Glaskugel zu Hause, die funktioniert. Die würde ich mir dann doch ganz gerne mal ausleihen.

Jedenfalls habe ich seit heute eine neue Kategorie in meinen Blog gegründet. Die Kategorie Adidas. Was da rein kommen wird, weiß ich aber auch hier noch nicht. =)

Summit 2011–Oder alle guten Dinge sind Drei!

29. August 2011 Keine Kommentare

Summit2011 (1)

Am letzten Augustwochenende des Jahres 2011 fand der Microsoft Student Partner Summit 2011 statt. Für mich war es der dritte und voraussichtlich letzte Summit. Ich bin ja ab Anfang September nicht mehr Mitglied im Microsoft Student Partner Programm sondern nur noch Alumnus (tja so endet nun die Studienzeit und es beginnt nun für mich der Ernst des Arbeitslebens, dazu aber in den nächsten Tagen mehr). Und es hat sich wieder gelohnt zum Summit 2011 zu fahren. Dieses Mal waren wir nach Kirchheim in Hessen eingeladen. Das Motto dieses Mal: “Presentation Magic”. Es wurde auf dem angrenzenden See Wasserski gefahren, es wurde gefeiert, es wurden Präsentationen zur Verbesserung von Soft-Skills abgehalten und es wurde natürlich wieder ganz viel Networking betrieben! Und einen Magier gab es am Samstag auch! Es waren viele altbekannte Gesichter da, die sich ebenfalls bald Alumnus nennen werden. Aber auch einige begeisterte Neulinge waren mit von der Partie. Aber bevor ich hier noch mehr schreibe, lasse ich doch am Besten einfach noch zwei Bilder für sich sprechen:

Summit2011 (3)

Summit2011 (4)

Vielen Dank für den diesjährigen ultracoolen Summit 2011!

Vorabvideo zu Windows Phone 7–Mango

18. August 2011 Keine Kommentare

Ich habe mir heute ein cooles Video anschauen dürfen in denen viele Neuerungen des Windows Phone 7 vorgestellt werden, was ich euch nicht vorenthalten möchte:

Multitasking ist nun endlich möglich und die Spracherkennung ist nun nicht mehr so versteckt. Im Übrigen ist genau diese Spracherkennung erst so gut geworden, weil viele von Euch bereit waren im Frühjahr dieses Jahres, beim Stimmen sammeln mitzuhelfen. Ihr habt somit ebenfalls einen großen Einfluss auf das fertige Produkt genommen.

Übrigens an alle Phone 7 Nutzer von Euch. Ihr könnt schon jetzt, ohne Mango die Sprachsteuerung testen. Drückt einfach etwas länger auf die Windowstaste am Phone 7 und ihr werdet staunen!

MOS: Outlook 2010 auf englisch bestanden!

16. August 2011 2 Kommentare

imageNachdem heute der letzte Tag war, an dem ich meinen letzten verfügbaren Microsoft Office-Voucher einlösen konnte, habe ich mich tatsächlich an die englische MOS Prüfung “77-884 Microsoft Outlook 2010” herangetraut. S&N Datentechnik in Rostock hat nun nämlich seit ein paar Wochen auch die englischen Office-2010-Prüfungen im Angebot. Als vorteilhaft ist zu nennen, dass die auf deutsch noch nicht verfügbaren Prüfungen zumindest auf englisch abgelegt werden können. Outlook 2010 beispielsweise soll voraussichtlich erst gegen September 2011 / Oktober 2011 auf deutsch verfügbar sein.  Von den Excel- und Word-2010-Expert-Prüfungen ganz zu schweigen.

Jedenfalls habe ich die Prüfung bestanden. Es gab 37 Fragen, die innerhalb von 50min zu lösen waren. Die Fragen waren kurz, prägnant und auch lösbar. Aber man kommt doch ganz schön in Zeitnot, was vor allen Dingen der im Kopf stattfindenden Englisch-Deutsch-Übersetzungen geschuldet war.

Kennt euch vor allen mit der Aufgabenfunktion, den Kalenderoptionen, den Kontakteigenschaften und den (E-Mail)-Entwürfen aus. Es kamen aber auch Aufgaben dran, in dem man zwei unterschiedliche Zeitzonen im Kalender einstellen oder auch seine eigene Signatur aktivieren musste. Eine Aufgabe in der man eine Notiz erstellen sollte war da schon leichter.

Ich wünsche allen die die Prüfung noch vor sich haben, auf jeden Fall viel Erfolg!

Mal ein Lob für die PowerPoint 2010 Prüfung auf deutsch!

13. August 2011 6 Kommentare

imageNachdem ich in den letzten Blogeinträgen Certiport und Certnet für ihre grottenschlechten Übersetzungen in der Excel 2010– und in der Word 2010-Prüfung doch ziemlich kritisiert habe, ist es heute Zeit beide mal ordentlich zu Loben. Beide haben es dieses Mal geschafft, klare, kurze, prägnante Aufgaben zu stellen und auch die Übersetzung konnte sich sehen lassen. Gestern war nämlich der erste Tag, wo man die MOS Prüfung (77-883): PowerPoint 2010  erstmals auf deutsch ablegen konnte. Zwar kam diese zwölf Tage zu spät (ursprünglich sollte die deutsche Version bereits am 31.07.2011 verfügbar sein) aber mir persönlich sind eine längere Wartezeit lieber als unklare Aufgabenstellungen. Jedenfalls habe ich sie gestern auch gleich mit Bravour bestanden. Vorbereitet habe ich mich mit einer installierten Office-2010-Version, sowie mit dem Heft aus Microsoft Press. Wenn ihr das Heft durcharbeitet (und auch versteht) kann euch nicht viel passieren.

Wissenschaftliches Arbeiten mit Word 2010 ist online

19. Juli 2011 Keine Kommentare

Ich weiß nicht, ob ich es vor einigen Monaten bereits angekündigt habe, aber mein Video zum “Wissenschaftlichen Arbeiten mit Word 2010” ist endlich auf Studentenleben.de online gegangen. Das heißt mein Word-2010-Workshop ist nun auch online verfügbar und bietet für euch Bachelor- und Masterarbeitgeplagten das richtige Allheilmittel hinsichtlich Bedienfreundlichkeit. Übrigens neben meinem Video findet ihr auch viele weitere spannende von Microsoft Student Partnern produziere Videos rund um Windows 7, Office 2010 und Windows Live. Was fehlt noch? Ach ja, der Link. Hier geht es lang!

70-643: Bestanden zum neuen Finanzjahr

12. Juli 2011 Keine Kommentare

Gerade 12 Tage zählt das neue Finanzjahr beim Microsoft Student Partner Programm und schon habe ich mich an die vorletzte Prüfung zum Microsoft Certified IT Professional Enterprise Administrator gemacht um diese noch vor meinem Berufseinstieg abzuschließen. Die Prüfung an sich gehört m. M. zu den schwereren Windows 2008 Serverprüfungen. Ihr solltet euch insbesondere mit Remote Desktop und Webservices (IIS) auskennen.

Die letzten Prüfungen die ich mir bis September (vor dem Berufseinstieg) noch vorgenommen habe sind die Microsoft Windows Server 2008, Enterprise Administrator (70-647) sowie die Microsoft Office 2010 PowerPoint 2010 (77-883).

Einmal Uni Hamburg und zurück

2. Juli 2011 Keine Kommentare

Lange Zeit war es ruhig in meinem Blog und ich fand, es wurde heute wieder unbedingt Zeit dieses zu ändern. Es ist auch wieder so einiges passiert. So habe ich gestern auf dem Campus der Uni Hamburg bei den Windows 7 Boxen mit ausgeholfen. Diese Aktion fand die letzten zwei Wochen an der Hamburger Uni in der Nähe des Audimaxes statt, bei denen Studenten die Lernbox und / oder die Relaxbox kostenlos über Studentenleben.de mieten konnten. Gleichzeitig waren täglich unterschiedliche Microsoft Studentpartner mit von der Partie um den Studenten bei ihren PC / Laptopproblemen zu helfen und natürlich um ein wenig weiteren Nachwuchs für das Studentpartner-Programm zu akquirieren. Ebenfalls gab es für den Nerdomaten kostenlose Codes um sich ein paar nette Gimmicks zu sichern. Ich habe mit meinem Phone 7 noch ein paar nette Fotos geschossen die ich euch auch nicht vorenthalten möchte:

Windows7Box (1)

Windows7Box (2)

Windows7Box (3)

Übrigens, ein Nerdomat ist ebenfalls auch im Foyer des Audimax der Uni Rostock aufgestellt. Alle weiteren Standorte des Nerdomaten findet ihr hier.

Ansonsten habe ich die Phone 7 Challenge gut überstanden. Das Phone 7 gehört nun mir. Vielen Dank an alle die mir dabei geholfen haben. Ihr seit spitze!

Der MSDN Tourbus kommt nach Rostock!

9. Juni 2011 1 Kommentar

Entwickler aufgepasst: Am Donnerstag den 16.06.2011 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr kommt der MSDN Tourbus nach Rostock. Als Entwickler habt ihr dann die Möglichkeit , im MSDN-Bus direkt von Microsoft Referenten das Neueste aus der Softwareentwicklung zu erfahren, tolle Preise vor Ort zu gewinnen und aktuellste Technik hautnah erleben zu können. Sei es HTML5, Visual Studio 2010, Webentwicklung und Internet Explorer 9, Cloud Dienste wie Azure oder Open Source & Standards bei Microsoft. Ein paar Microsoft Student Partner werden auch vor Ort sein und von ihren Erfahrungen berichten.

Der Ort des Geschehens wird bei S&N Datentechnik sein. Ihr findet S&N Datentechnik in der Nähe des Rostocker Hauptbahnhofes unter folgender Adresse:

S&N Datentechnik GmbH
Herwegstraße 1-3
18055 Rostock
Deutschland

Mehr zum Programm und den stattfindenden Gewinnspielen findet ihr unter: http://www.msdn-on-tour.de

MOS: Excel 2010 Prüfung bestanden! Was euch in der Prüfung erwartet.

1. Juni 2011 Keine Kommentare

imageGestern habe ich mich mal wieder an eine MOS Prüfung gewagt. Dieses mal war es die Excel 2010 Prüfung auf deutsch. Bestanden habe ich sie mit 775 von 1000 Punkten (Mindestpunktzahl lag bei 700 Punkten). Ich will hierbei zu aller erst einmal alle warnen, die ebenfalls am überlegen sind die Prüfung auf deutsch abzulegen: Die Prüfung hat wie die MOS Prüfung Word 2010 auch, noch so einige Übersetzungsfehler. Einmal hatte ich sogar das Gefühl, dass die falsche Zeile und Spalte angegeben war, wo eine Summe gebildet werden sollte. Vorbereitet habe ich mich mit dem Büchlein: Microsoft Excel 2010 von Microsoft Press. Es kostet nur 14,90€ und ist gut angelegt, wenn man bedenkt, dass eine Prüfung 150,00 € Gebühren kostet. Da ich bereits viel mit Excel 2010 gearbeitet hatte und innerhalb von zwei Tagen auch das Buch durchhatte, warteten in der Prüfung (abgesehen von einigen Übersetzungsfehlern) keine großen Überraschungen auf mich.

Insbesondere gewundert hat mich, dass relativ wenige Kalkulationen durchzuführen waren (abgesehen von ein paar Aufgaben wo man eine Summe bilden sollte, oder das Maximum einer bestimmten Reihe). Pivot-Tabellen kamen ebenso wenig vor, wie das Erstellen einer Tabelle. Auch Makros waren kein Prüfungsgegenstand. Relativ häufig kamen hingegen Formatierungsaufgaben und einige bedingte Formatierungsaufgaben vor. Und man sollte sich mit dem Namensmanager, Übergaben von Daten aus unterschiedlichen Registerkarten und Sparklines (seit Excel 2010 vorhanden) auseinandersetzen. Viel Erfolg euch bei der Prüfung. Übrigens ab Juli 2011 soll auch PowerPoint 2010 als MOS Prüfung verfügbar sein. Ich werde da voraussichtlich auch wieder dabei sein.