Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Universität Rostock’

Einmal Uni Hamburg und zurück

2. Juli 2011 Keine Kommentare

Lange Zeit war es ruhig in meinem Blog und ich fand, es wurde heute wieder unbedingt Zeit dieses zu ändern. Es ist auch wieder so einiges passiert. So habe ich gestern auf dem Campus der Uni Hamburg bei den Windows 7 Boxen mit ausgeholfen. Diese Aktion fand die letzten zwei Wochen an der Hamburger Uni in der Nähe des Audimaxes statt, bei denen Studenten die Lernbox und / oder die Relaxbox kostenlos über Studentenleben.de mieten konnten. Gleichzeitig waren täglich unterschiedliche Microsoft Studentpartner mit von der Partie um den Studenten bei ihren PC / Laptopproblemen zu helfen und natürlich um ein wenig weiteren Nachwuchs für das Studentpartner-Programm zu akquirieren. Ebenfalls gab es für den Nerdomaten kostenlose Codes um sich ein paar nette Gimmicks zu sichern. Ich habe mit meinem Phone 7 noch ein paar nette Fotos geschossen die ich euch auch nicht vorenthalten möchte:

Windows7Box (1)

Windows7Box (2)

Windows7Box (3)

Übrigens, ein Nerdomat ist ebenfalls auch im Foyer des Audimax der Uni Rostock aufgestellt. Alle weiteren Standorte des Nerdomaten findet ihr hier.

Ansonsten habe ich die Phone 7 Challenge gut überstanden. Das Phone 7 gehört nun mir. Vielen Dank an alle die mir dabei geholfen haben. Ihr seit spitze!

Ein Buch und ein Schein

7. April 2011 Keine Kommentare

Es gibt wieder was von mir zu berichten. Zum einen habe ich heute meinen Anhängerfüherschein bestanden (Klasse BE) . Die Prüfung selber war etwas unangenehm und der Prüfer war ziemlich streng. Aber am Ende hat es dann doch gereicht.

Zum anderen ist meine Diplomarbeit ab sofort bei GRIN bestellbar. Ihr könnt es entweder als PDF bei GRIN oder sogar direkt bei Amazon.de in Buchform bestellen. Kostenpunkt: 35,90€. Für alle die es noch nicht mitbekommen haben das Thema meiner Diplomarbeit war: „Kaufmotive von digitalen Gütern in Online-Spielen“. Also los Leute, kauft mein Buch! Da steckt viel Arbeit und Herzblut hinter.

Liebe Grüße euer Sascha

Studium abgeschlossen–Mission accomplished

16. Februar 2011 1 Kommentar

Hallo Leute, heute gibt es freudige Neuigkeiten. Ich habe mein Wirtschaftsinformatikstudium (Diplom) an der Universität Rostock mit meiner Verteidigung heute abgeschlossen. Ab sofort bin ich diplomierter Wirtschaftsinformatiker (Dipl.-Wirt.-Inf.). Allerdings trübt sich diese Erfolgsmeldung ein klein wenig, da die Note leider nicht so war, wie ich sie mir erhofft hatte. Aber man kann ja nicht alles haben… Aber keine Angst ich werde weiterhin zu Microsofttechnologien bloggen und bis zum 01. April 2011 bleibe ich ja auch noch an der Uni eingeschrieben. Es wird somit auch noch einige Vorträge / Workshops zum Microsoft StudentPartner Programm geben. Freudiger weise haben sich auch weitere StudentPartner in Rostock etabliert und das Ende meines Studiums wird nicht das Ende des StudentPartner Programm in Rostock sein. Was ich zukünftig machen werde? Das weiß ich selber noch nicht, dazu werden erst einmal einige Tage Zeit vergehen müssen und ein paar Blätter Papier mit den Vor- und Nachteilen bestimmter Entscheidungen zu rate gezogen werden. Ich hoffe ihr bleibt mir weiter treu! Euer Sascha!

Neues vom StudentPartner-Programm aus Rostock

3. Dezember 2010 Keine Kommentare

So Liebe Leute,

lange hat es gedauert. Aber ich will euch trotzdem noch mal einen kleinen Abriss zu den letzten drei Wochen zum StudentPartner-Programm geben. Der Office- und der Excelworkshop am (16. und 23. Dezember) waren dieses Semester wieder ein voller Erfolg. Auch die AISEC internen Kurse waren hoch frequentiert. Die Feedbackbögen waren im Großen und Ganzen positiv. und meinen Status als Expert StudentPartner sollte sich mit der Menge an Schulungsstunden auch wieder zu halten sein. Wegen der Kurzfristigkeit muss ich mich jedoch bei euch entschuldigen. Leider hat der Farat die Mails etwas spät abgeschickt. Ich versuche im nächsten Semester das Ganze früher anzukündigen. Des weiteren haben viele von Euch sich Visio, PowerPoint und Access als neue Workshops gewünscht. Visio wäre nächstes Semester von meiner Seite aus kein Problem. Von Access habe ich leider selber (noch) keine Ahnung. Da sich aber wieder einige Neue für das SP-Programm beworben haben, hoffe ich jemanden den Kurs eventuell auf das Auge drücken zu können Zwinkerndes Smiley. Oder vielleicht hat eventuell sogar einer von Euch Lust beim SP-Programm mitzumachen (wir suchen noch Leute in Rostock) und hat Spaß daran Access vorzustellen? Und was würdet Ihr von einem PowerPoint Kurs in Verbindung mit einem Präsentationstraining halten?

Alle von Euch, die übrigens meinen Office- und Excelworkshop nicht besuchen konnten: Keine Angst die werde ich nächstes Semester voraussichtlich wieder halten.

Des weiteren fand am 01.12. die Weihnachtsfeier des Teams Nord wieder in Hamburg statt. Kai als HSV-Fan hat eine Stadiontour organisiert. Fotos findet Ihr anbei (leider etwas verschwommen, da ich nur meine Handykamera dabei hatte):

IMAGE_058

IMAGE_061

Danach ging es auf den Sankt-Pauli Weihnachtsmarkt und zwei Glühwein später ins Portugiesenviertel zum Brasilianer (Panthera-Rodizio). Ich habe lange nicht mehr so gutes Essen gegessen Smiley. Alles in allem ein gelungener Abschluss eines gelungenen StudentPartner-Jahres 2010.

Termine, Termine

24. September 2010 Keine Kommentare

Der regnerische Sommer 2010 neigt sich dem Ende entgegen und das Wintersemester 2010 / 2011 steht vor der Türe. Viele Abiturienten werden somit dieses Semester wieder den Campus mit ihrem “Unwissen” ;) bevölkern. Wir die Microsoft StudentPartner Rostock werden dieses Semester wieder mit einem Stand am Campustag 2010 auf dem Campus Ulmenstraße am 05. Oktober 2010 morgens bis mittags vertreten sein! Wenn Ihr Informationen zur MSDN-AA, dem StudentPartner-Programm, Dreamsparks, Techne oder dem Imagine Cup haben wollt seit Ihr bei uns genau richtig. Bei uns erfahrt ihr auch wie ihr kostenlos und legal an Windows 7 und co. kommt. Und wenn ihr einfach nur einen Kugelschreiber abstauben wollt, könnt Ihr natürlich auch bei uns vorbeikommen.

Des weiteren werden voraussichtlich einige von uns StudentPartnern während der Fachschaftsvorstellungen bei euch reinschneien (nur technische Studienfächer) um euch das SP-Programm näher zu bringen. Dies wird am 06. Oktober und am 07. Oktober 2010 geschehen.

Und es liegen weitere Vorträge / Workshops in der Pipe. Es werden wieder die allseits beliebten Officeworkshops abgehalten (Wissenschaftliches Arbeiten mit Word, Einführung in Excel,..) und es soll voraussichtlich noch einen Workshop zum coden von Windows Phone 7 Apps geben, mit denen Ihr sogar Geld verdienen könnt. Doch warum stehen hier noch keine Termine? Ganz einfach: weil wir noch keine Räume haben. Aber eins ist versprochen der November wird heiß!

Und bis dahin verweise ich gerne auf die Gewinnspiele vom Microsoft StudentPartner Programm, wo ihr viele tolle Preise wie eine X-Box gewinnen könnt! Thema des ganzen: „Ein Herz für Nerds“

Fragebogen zur Diplomarbeit

5. September 2010 Keine Kommentare

Hallo Liebe Leute,

wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, schreibe ich zur Zeit meine Diplomarbeit über “Kaufmotive von digitalen Gütern”. Da ich auch eine empirische Untersuchung anstrebe, habe ich einen Fragebogen mit 10 Fragen entworfen. Ich hoffe, dass viele Leser meines Blogs mich dabei unterstützen. Den Fragebogen findet Ihr hier:

Fragebogen starten

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme!

Eine Illustration zu einem Doktortitel

22. August 2010 Keine Kommentare

Ich habe letzte Woche eine lustige Illustration gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Für die, die zu faul sind, habe ich natürlich das Ganze auf deutsch übersetzt:

“Wie erklärt man Studenten, was ein Doktor ist? Es ist schwer dies in Worten zu beschreiben. Also benutze ich Bilder. Im Folgenden sollen die Illustration euch einen Doktor erklären.

Stellt euch einen Kreis vor, der das gesamte Wissen der Menschheit darstellt:

PhDKnowledge_001

Mit der Zeit, wenn Ihr die Grundschule beendet, wisst Ihr ein wenig:PhDKnowledge_002

Mit der Zeit beendet Ihr eine höhere Schule und wisst schon mehr:PhDKnowledge_003

Mit einem Bachelor-Abschluss, erhaltet Ihr eine Spezialisierung:PhDKnowledge_004

Mit einem Master-Abschluss, wird eure Spezialisierung weiter gesteigert:PhDKnowledge_005

Das Lesen von Forschungsarbeiten (Papers) bringt Euch an den Rand des menschlichen Wissens:PhDKnowledge_006

Sobald Ihr an die Grenze stößt, fokussiert Ihr euch auf einen Bereich:PhDKnowledge_007

Ihr drückt an der Grenze für ein paar Jahre:PhDKnowledge_008

Bis eines Tages die Grenze nachgibt und Ihr selbst diese Grenze erweitert:

PhDKnowledge_009

Und diese Delle die Ihr gemacht habt, wird als Doktor bezeichnet:PhDKnowledge_010

Natürlich sieht die Welt für euch jetzt anders aus:

PhDKnowledge_011

Aber vergesst nicht das größere Bild:PhDKnowledge_012

Drückt weiter.

Erstellt und veröffentlicht von Matt Might per CC-Lizenz.

Einige Zeit her

21. Juni 2010 Keine Kommentare

Es ist schon einige Zeit her, dass ich meinen letzten Blogartikel veröffentlicht habe. Es wurde somit wieder Zeit euch von einigen Neuerungen zu berichten:

  • Zum einen konnte ich letzte Woche im Heuler (Zeitschrift der Uni Rostock) lesen, dass es einen YouTube Kanal der Uni Rostock gibt! Eine schöne Sache, nur wurde (leider) bisher kaum Werbung für gemacht. Also dachte ich mir ich rufe den Follow-Monday für den YouTube-Kanal der Uni-Rostock aus. 🙂 Meldet euch alle mit eurem YouTube-Account an und folgt der Uni-Rostock. Solch ein Projekt ist m.M. super und das Beste: man kann es mit nur einem Klick unterstützen.
  • Dann habe ich den Flattr-Button sowie den Like-Button von Facebook bei mir im Blog eingeführt. Was Flattr ist, will ich hier nicht auch noch breittreten, dazu gibt es bereits genug Blogs, die es Euch erläutern können. Oder Ihr schmeißt eine allseits beliebte Suchmaschine an mit dem Stichwort “Flattr”. Wenn Ihr noch Beta-Einladungen braucht, schreibt mich an, ich habe noch drei Accounts frei.
  • Auch ist die nächste DreamSparks-Challenge gestartet, wenn Ihr also immer noch nicht unter den glücklichen 250€-Gewinnern zählt, habt Ihr jetzt wieder die Chance. Das Motto diesmal: Zeigt euren Arbeitsplatz, an dem Ihr programmiert, lernt, etc.. Je witziger desto besser!
  • Außerdem ist WordPress 3.0 Ende letzter Woche erschienen. Habe die aktuellsten Version am Wochenende mit Freude installiert. Alles lief ohne Mucken und Zucken. Und das bei allen drei von mir betriebenen Blogs.
  • Und zu guter letzt: Ich habe neue Informationen zur Aktion “Das Wahre Office”. Diesmal zu Office 2010. Aber dazu morgen mehr in einem gesonderten Blogeintrag.

Euch einen (hoffentlich) noch ruhigen Montag!

Euer Sascha

Hochschulinformationstag was here!

24. April 2010 Keine Kommentare

Heute war Hochschulinformationstag für die zukünftigen Erstis an der Universität Rostock. Und auch die StudentPartner waren mit einem Stand vertreten. Es gab eine Menge Diskussionen und freudige Gesichter (“Wie Windows 7 gibt es kostenlos für Studenten? – Ja!”). Und mein Werbematerial was meinen Keller doch etwas verstopft hat, ist auch weniger geworden. Ich hoffe euch hat es auch gefallen. Ansonsten haben wir noch ein paar bebilderte Eindrücke vom HSP2010:

Einführung10 (1)

 

<SAMSUNG DIGITAL CAMERA>

Einführung10 (4)

Einführung10 (2)

Erlebt Visual Studio 2010 und dotNET 4.0 Live!

7. April 2010 Keine Kommentare

StudentPartnerLogo Dieses Semester finden wieder über das Microsoft Student Partners Programm Vorträge statt. Hauptthematik wird dieses Semester Visual Studio 2010 und dotNET 4.0 sein. Also viel Gesprächsstoff für die Developer unter Euch!

Es freut mich besonders dazu die Studenten Alexander Galkin (ExpertStudent Partner, Technische Universität Hamburg Harburg), Igor Zlatkevich (Student Partner, Technische Universität Hamburg Harburg) für diesen Visual Studio Tag in Rostock begrüßen zu dürfen.

Komplettiert wird das Team mit den beiden Rostocker Neulingen René Michalski (JuniorStudent Partner, Universität Rostock), Helge Jantzen (JuniorStudent Partner Communities, Universität Rostock) sowie Sascha Kurze (ExpertStudent Partner, Universität Rostock).

Folgende Themen werden voraussichtlich behandelt:

Einführung ins StudentPartner Programm

Sascha Kurze

Visual Studio 2010: Quantumsprung in die Zukunft?
Übersicht über die neuen Features vom VS2010.

Alexander Galkin

Grundlagen der Anwendungsentwicklung für Windows Mobile 7 (App-Entwicklung)

René Michalski

Neuerungen in Datenbankentwicklung mit .Net 4.0: ADO 4.0, Microsoft Entity Framework

Igor Zlatkevich

Neuerungen in der Webentwicklung mit ASP.NET 4.0: neue Templates, volle Kontrolle über ViewState, Velocity-Framework

Igor Zlatkevich

Quiz: „Wie gut kennen Sie .Net 4.0?“

Igor Zlatkevich

C# goes dynamic: Neuerungen in C# 4.0

Alexander Galkin

Wann?      Montag 12.04.2010, 15.00 Uhr – 20.00 Uhr

Wo?          Rostock, Albert-Einstein-Str. 2, Raum 112

PS: Am 12. April ist der offizielle Start von Visual Studio 2010, also kommt vorbei und seid unter den ersten, die das neue Visual Studio erleben.